Browse > Home / Archive: November 2007

| Abonnieren via RSS

Wissenswerkstatt | Marc Scheloske

Viralmythen | Benedikt Köhler

2. November 2007 | 1 Kommentar | Einsortiert in Sozialwissenschaften

owrede_log @ FB4 | Oliver Wrede

2. November 2007 | Keine Reaktion | Einsortiert in Design / Webdesign

Kooptech | Lorenz Lorenz-Meyer & Christiane Schulzki-Haddouti

2. November 2007 | 1 Kommentar | Einsortiert in Journalismus / PR, Sozialwissenschaften

website-boosting | Mario Fischer

2. November 2007 | Keine Reaktion | Einsortiert in Informatik

design-management.de | Ralf Beuker

2. November 2007 | Keine Reaktion | Einsortiert in Design / Webdesign, Wirtschaftswissenschaften

Strenge Jacke! | Daniel Lüdecke

2. November 2007 | Keine Reaktion | Einsortiert in Sozialwissenschaften

Wissenschafts-Café » Das Portal für die wissenschaftliche Blogosphäre

1. November 2007 | 3 Kommentare | Einsortiert in Cafegespräche

Willkommen im »Wissenschafts-Café«!

In der Vergangenheit hatten wissenschaftliche Blogs u.a. ein Problem: sie waren (fast) unsichtbar. Egal ob bloggende Wissenschaftler oder wissenschaftliche Blogger – im Gewimmel (oder: Rauschen) der Blogosphäre wurde das jeweilige Blog nur sehr schwer gefunden. Daß überhaupt wissenschaftliche Themen in der Blogszene eine Rolle spielen und es gar nicht so wenige Blogs gibt, deren Artikel von Wissenschaftlern geschrieben werden, ist bis heute kaum bekannt.  

Das Wissenschafts-Café soll die Sichtbarkeit von wissenschaftlichen Blogs erhöhen und zum Streifzug durch die wissenschaftliche Blogosphäre einladen!

Nun aber öffnet das »Wissenschafts-Café« seine Türen und will genau hier Abhilfe schaffen: es soll Treffpunkt und Sammelplatz für die wissenschaftlich-akademische Blogszene werden. Ein Café – seit jeher der ideale Ort zwangloser Kommunikation – eignet sich vermutlich recht gut dafür, um den wünschenswerten Dialog zu ermöglichen. Der Dialog selbst soll freilich auch zukünftig auf den jeweiligen Blogs, in den dortigen Artikeln und Kommentarspalten stattfinden. Aber das »Wissenschafts-Café« soll als Blogportal der Ausgangspunkt für weitere Streifzüge in die vielfältige wissenschaftliche Blogszene sein. 

Es soll also – so die Hoffnung – einerseits der Dialog zwischen den einzelnen wissenschaftlichen Bloggern (die bislang kaum voneinander wissen) und der Dialog zwischen Wissenschaftsbloggern und ihren Lesern unterstützt werden.

Das Angebot des »Wissenschafts-Cafés« hat derzeit zwei Schwerpunkte:

  1. Eine (momentan sicher noch höchst unvollständige) Liste von wissenschaftlichen Blogs, die nach Disziplinen geordnet sind und auf die auch per "tagwolke" zugegriffen werden kann.
  2. Einen "Newsfeed", der jeweils die aktuellen Artikel einiger ausgewählter Wissenschaftsblogs auflistet.

Damit aber genug der einführenden Worte [ein paar Hinweise mehr finden sich hier].

Seien Sie also Willkommen im »Wissenschafts-Café« – schauen Sie sich in Ruhe um, genießen Sie währenddessen eine Latte Macchiatto, einen Espresso oder einen profanen Kaffee, der ja ohnehin das akademische Sucht- und Aufputschmittel schlechthin ist.  

Wenn Sie Hinweise auf weitere wissenschaftliche Blogs haben, Fehler auf dieser Seite entdecken oder Fragen haben, dann nutzen Sie die Kommentar- und Kontaktmöglichkeiten…

p.s.: Derzeit ist die Sammlung sicher noch ziemlich unvollständig. Deshalb freue ich mich über Hinweise über das Kontaktformular; ebenso, wenn die Zuordnung der Kategorien und/oder "tags" nicht zutreffend ist.

Seiten: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter