Browse > Home / Journalismus / PR, Wirtschaftswissenschaften / Blog article: ConnectedMarketing | Martin Oetting

| Abonnieren via RSS

ConnectedMarketing | Martin Oetting

1. April 2008 Einsortiert in Journalismus / PR, Wirtschaftswissenschaften

ConnectedMarketing

Dipl.-Kfm. Martin Oetting
Doktorand an der Europäischen Wirtschaftshochschule Berlin
(Mit-)Gesellschafter einer Agentur für "Mundpropaganda Marketing"

Selbstbeschreibung:
"Marketing mittels Mundpropaganda ("Word of Mouth Marketing"), Buzz Marketing, Viral Marketing oder Virus Marketing sind Ansätze, die immer weiter Verbreitung finden und zunehmend von großen Marken (P&G, Bacardi, Coca-Cola, Toyota oder Ford) angewendet werden. Hinzu kommt, dass durch die anwachsenden Inhalte im Web 2.0 auf Blogs etc. die digitale Mundpropaganda im Internet an Bedeutung gewinnt. Dieses Blog diskutiert diese Themen und gibt Anregungen dazu."

 

Blog bewerten [1-8 Sterne]:
GD Star Rating
loading...
ConnectedMarketing | Martin Oetting, 4.8 out of 8 based on 2 ratings

3 Antworten auf “ConnectedMarketing | Martin Oetting”

  1. Virginia Streit // 15. Mai 2008 | 14:13:

    Hallo

    …ich und meine Kolleginnen studieren and der HWZ (Hochschule für Wirtschaft Zürich/CH) Wirtschaftskommunikation. Im Rahmen einer Semesterarbeit gehen wir dem Thema „Marken ohne Werbung“ nach. Demnach bin ich auf diese Seite geschtossen. Ich habe bereits das „Werkbuch M wie Marke, Bausteine für ein erfolgreiches Brand Building (8. Teil)“ gelesen und war sofor fasziniert.

    Nun würde ich gerne wissen, ob es zu Word of Mouth Marketing, Buzz-, Viral-, Virus Marketing auch noch mehr Literatur gibt? …und wenn ja, wo sie erhältlich ist? Wäre einfach toll!

    Liebe Grüsse Virginia aus Bern(CH)


  2. Marc // 19. Mai 2008 | 11:28:

    Hallo Virginia,

    ich bin sicher, daß Martin Oetting sich über dieses Feedback freut und ggf. auch noch weitere Literaturhinweise parat hat.

    Allerdings ist es wohl empfehlenswert, sich direkt an ihn zu wenden. Per Kommentar in seinem Blog (der ja oben auch verlinkt ist) oder durch Kontaktaufnahme per Mail.


  3. Dominik // 2. Juni 2008 | 11:44:

    finde das „Connected Marketing“ Buch – in dem Martin u.a. einen Artikel schreibt – sehr empfehlenswert, auch aus einer wissenschaftlichen Perspektive…


Trackbacks:

Mitdiskutieren!